Am 08.10.2019 fand auf dem Campusgelände der AWV GmbH ein gemeinsamer Workshop der Projekte weiter.digital und DOmIcILE-VR statt. Anwesend waren Projektmitarbeiter von weiter.digital und deren Praxispartner aus der Immobilienbranche. Gemeinsam mit Lehrenden der AFBB Dresden aus dem Immobilienbereich, Projektpartnern wie der TU Dresden und der Fachhochschule Dresden sowie Unternehmen aus der Immobilienbranche testeten und diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wichtige Eckpunkte zur Entwicklung eines virtuellen Wohnübergabeszenarios.
In drei Arbeitsrunden gab es regen Austausch zu Theorie-, Praxis- und Projektfragen. Die Rückmeldungen der beteiligten Partner aus der Immobilienwirtschaft gestalten das Ergebnis des geplanten VR-Szenarios für das Projekt DOmIcILE-VR wesentlich mit und sorgen für realitätsnahe praxisrelevante Ergebnisse.
Das zu entwickelnde digitale Lernangebot wird im Rahmen des Projekts DOmIcILE-VR in die berufliche Ausbildung von Immobilienkaufleuten integriert und an der AFBB getestet. Das Projekt weiter.digital unterstützt die Entwicklung des Lernwerkzeugs durch wichtige Inputs aus der beruflichen Praxis und wird vom Ergebnis des Projektes gleichfalls profitieren: Das Lernangebot trifft nicht nur den Bedarf der Ausbildung, sondern eignet sich gleichermaßen für moderne arbeitsplatznahe Weiterbildungsmaßnahmen für Kleinst- und Kleinunternehmen der Immobilienwirtschaft.